Grundausstattung zum Pizza backen

Grundausstattung zum Pizza backen

Du benötigst nicht viel um richtig leckere Pizza zuhause zu zaubern. Die meisten Dinge wirst du ohnehin schon zuhause haben. Im folgenden Artikel findest du die wichtigsten Werkzeuge, die du für dein unvergessliches Pizz-Geschmackserlebnis benötigst.

Küchenwaage

Damit du die richtigen Mengen an Mehl, Wasser und sonstigen Zutaten verwendest und dein Teig die optimale Konsistenz bekommt, benötigst du eine Küchenwaage. Mit einer Küchenwaage stellst du sicher, dass dein Teig jedes Mal gleich schmeckt und der Boden knusprig luftig ist.

Messbecher

Neben der Waage ist ein Messbecher sehr von Vorteil um Wasser und Olivenöl in den richtigen Mengen zuzugeben. Am Ende darf der Teig nämlich weder zu nass noch zu trocken sein.

Schüssel

Um alle Zutaten miteinander zu vermengen benötigst du eine Schüssel, die groß genug ist um alle Zutaten ein zu füllen und zu kneten. Solltest du deinen Pizzateig ohne Küchenmaschine kneten ist es von Vorteil wenn di Schüssel etwas größer ist, damit du deine Kraft optimal nutzen kannst und dich beim Kneten nicht verbiegen musst.

Teigroller

Der Teigroller ist beim Pizza backen kein Muss. Der Profi-Pizzabäcker rollt den Teig nur von Hand aus, ohne einen Teigroller zu benutzen. Gerade am Anfang kann es jedoch hilfreich sein einen Teigroller zu verwenden um den Boden dünn aus zu rollen.

Pizzaofen

Die optimale Temperatur zum Pizzabacken liegt bei 400°C – 450°C. Diese Temperaturen erreicht man jedoch nur in speziellen Pizzaöfen wie dem gemauerten Steinofen oder auch einem elektrischen Pizzaofen.

Um zuhause im Backofen originale Pizza zu backen empfiehlt sich der Einsatz von einem Pizzastein. Der Pizzastein ist aus dem gleichen Material wie ein Pizzaofen und ermöglicht es auch bei Temperaturen von 200°C – 300°C eine Pizza zu backen, die schmeckt wie aus dem Steinofen.

Pizzaschieber

Das Befördern der Pizza in den Ofen kann zum Balanceakt werden. Das Risiko ist hoch, dass die Pizza auf dem Weg in den Ofen zerstört wird, wenn man keinen Pizzaschieber zur Hand hat und die Pizza beispielsweise auf dem Teller belegt und von dort aus in den Ofen schieben möchte.

Mit einem Pizzaschieber gelingt das Befördern der Pizza in den Ofen spielend einfach. Pizzaschaufel aus Holz sind besonders geeignet, da sie 100% natürlich sind. Es ist wichtig, den Pizzaschieber vor der Benutzung mit ausreichend Mehl zu bestreuen.

Ofenhandschuhe

Pizzabacken ist eine heiße Angelegenheit und im Umgang ist Vorsicht geboten. Für den optimalen Schutz vor Verbrennungen sorgen hitzebeständige Ofenhandschuhe. Handschuhe mit einem langen Unterarm eignen sich besonders gut, da sie die Hitze perfekt abschirmen und das Pizzabacken damit sehr angenehm wird.

Küchenmaschine

Wer sich die Handarbeit sparen möchte und eine Küchenmaschine zuhause hat, kann diese perfekt zum Teig kneten verwenden. Einfach alle Zutaten einfüllen und kneten lassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.